Schneller Versand
Sicher mit SSL Verschlüsselung
Geld-Zurück-Garantie mit Trusted Shops
Hotline 03847 - 4359940
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Wachsschichten & Bohnerwachs entfernen

Wachse in flüssiger und fester Form lagern nach dem Auftragen als Schicht auf der Steinoberfläche. Wachsschichten lassen sich nur mit alkalischen Reinigungsmitteln (Laugen) oder mit Lösemitteln entfernen. 

Dicke bzw. krustige Schichten sollten bei Erfordernis zunächst mechanisch mit einem Steinhobel oder Spachtel abtragen werden.

Anschließend HMK® R154 Lösefix auf die zu reinigende Fläche aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von ca. 5 Min mit einer lösemittebeständigen Wurzelbürste (keine Nylonbürste) durchbürsten und die gelösten Verunreinigungen mit reichlich Wasser und  HMK® R155 Grundreiniger gründlich abwaschen. Evtl. verbleibende Reste nochmals mit HMK® R154 und HMK® R155 nachbehandeln.

Auf laugenbeständigen Untergründen wie Cotto, Feinsteinzeug, Hartgesteine, unpolierten Weichgesteinen usw. ist bei gering bis normal ausgeprägter Schichtdicke die Verwendung von HMK® R157 Fliesen Intensivreiniger meist schon ausreichend.

 

Dazu passende Produkte