Schneller Versand
Sicher mit SLL Verschlüsselung
Geld-Zurück-Garantie mit Trusted Shops
Hotline 03847 - 4359940
HMK® R163 Zementschleier Entferner

HMK® R163 Zementschleier- Entferner

15,30 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage **

Liefergrößen:

Bitte beachten Sie, dass wir uns in der Zeit vom 13.11. bis 23.11. im Betriebsurlaub befinden. Die bei den Artikeln angegebenen Lieferzeiten verlängern sich daher um die ab Bestelldatum verbleibenden Tage bis zum 26.11. – Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

  • R163-1
  • ca. 5 - 10 m² / Liter
  • 1,20 kg
  • 4029981011054
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 47,50 € *

Bauabschlussreinigung - Zementschleier richtig entfernen!  Nach dem Verfugen von Fliesen... mehr

Bauabschlussreinigung - Zementschleier richtig entfernen! 

Nach dem Verfugen von Fliesen entsteht sehr häufig ein Zementschleier auf der Belagsoberfläche. Dabei handelt es sich um überständiges Material von zementären Fugenfüllstoffen. Die Entfernung hartnäckiger, zementärer oder kalkhaltiger Reststoffe ist nur mit säurehaltigen Reinigungsmitteln möglich. Dementsprechend darf HMK® R163 nur bei säurebeständigen Gesteinen eingesetzt werden!

Wirksamkeit pur auf allen säureunempfindlichen Oberflächen

HMK® R163 Zementschleier Entferner enthält Salzsäure, eine Kombination spezieller Reinigungskomponenten und aktive Hilfsstoffe. Der Spezialreiniger löst schnell und effektiv Mörtelreste, Zementschleier, verhärteten Bauschmutz, leichten Oberflächenrost, Fugmassenreste und Kalkablagerungen. Für kunstharzgebundene Fugenmörtel ist HMK® R163 ungeeignet. 

  • Schnell wirkend
  • pH-Wert: ca. 1 (Konzentrat) Salzsäure
  • Sicherheitsvorschriften beachten!  
  • Je nach Material, Oberflächenbearbeitung und Verschmutzung ca. 5 bis 50 m²/Liter.

 Wissenswertes - Vor dem Schaden klug sein! 

Jede Säure hat ihre Tücken und ist nicht immer für jeden Naturwerkstein geeignet. Die Anwendung des Chlorwasserstoff enthaltenden  HMK® R163, kann bei eisenerzhaltigen Hartgesteine zu Rostbildung führen. Andere Hartgesteine, z. B. Labrador, verlieren bei Kontakt mit Salzsäure schlagartig ihren Glanz. Informieren Sie sich vor Anwendung zu Ihrer Gesteinsart bzw. deren Säureempfindlichkeit! Im Zweifelsfall an unauffälliger Stelle probieren.

Zementschleier entfernen ohne Schäden zu hinterlassen

Den Reiniger in verdünnter Lösung auf die vorgenässte Fläche und Fuge geben. Gemäß Vorgabe einwirken lassen und gegebenenfalls durch mechanische Unterstützung Wirkungsweise erhöhen! Nach einer Zementschleierentfernung die Fläche gründlich mit klarem Wasser nachspülen. Verwenden Sie keinesfalls eine alkalische Flüssigkeit zur "Neutralisation", das führt zur Bildung von Salzen und anderen gesundheitsschädlichen Stoffen und Dämpfen. Emaille, Edelstahl und verchromte Gegenstände abdecken. Auch bei nicht direktem Kontakt kann es durch Flugrost zu Oxydation der Metalle kommen. 

Eignung: HMK® R163 ist für den Einsatz auf allen säurebeständigen Natur- und Kunststein-Oberflächen, Sandstein, keramischen Fliesen, Feinsteinzeug, Spaltplatten, Ton-, Ziegel- und Klinkerbeläge, rauen Betonwerkstein, Sicht- und Waschbetonflächen im Innen und Außenbereich geeignet.

Nicht anwendbar bei Säure empfindlichen Fliesen, Marmor, Muschelkalk, Solnhofer, Jura, Travertin, Basalt, dunklen Hartgesteinen und Feinsteinzeug in Basaltoptik sowie Eloxal, Email, Chrom u.ä. 

PROFITIPP: Bei Marmor und Kalkstein oder wenn der Zementschleier auf einer polierten Oberfläche nur geringfügig ausgeprägt ist, empfehlen wir HMK® R155 Grundreiniger-säurefrei- in Kombination mit einem Nylonfaserpad  oder Schrubber. 

 

Info zu "HMK® R163 Zementschleier- Entferner"
Frühere Bezeichnung: HMK® R 63 (bis 2013) - das Produkt selbst ist unverändert.
Anwendung "HMK® R163 Zementschleier- Entferner"

Die zu reinigende Fläche mit Wasser gut vornässen. HMK® R163 je nach Verschmutzung 1:4 bis 1:20 mit Wasser verdünnt auftragen und mit einem Schrubber, Bürste oder geeignetem Pad durcharbeiten. Kurz einwirken (nicht antrocknen) lassen. Nochmals durcharbeiten und die Schmutzflotte aufnehmen.

Anschließend HMK® R155 Grundreiniger - säurefrei, ca. 1:20 mit Wasser verdünnt aufbringen, durcharbeiten und die Flotte aufnehmen. Zum Schluss die gereinigte Fläche gründlich mit klarem Wasser nachspülen. Sollten sich nach dem Abtrocknen der Fläche noch Fehlstellen zeigen, so ist der Reinigungsvorgang nochmals an diesen Stellen durchzuführen.

Bei der Verwendung von Wassersaugern empfehlen wir HMK® Z702 Entschäumer dem Schmutzwassertank zur Schaumregulierung beizugeben.

Kennzeichnung "HMK® R163 Zementschleier- Entferner"

gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 

aetzwirkung-achtung

Signalwort Gefahr

H-Sätze / Gefahrenhinweise
H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.

P-Sätze / Sicherheitshinweise
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P260 Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P303+P361+P353 BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort
ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene
Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Eigenschaften:
Reinigungs Aufgabe: Bauschmutz entfernen, Kalkige & mineralische Schmutze entfernen , Zementschleier entfernen, Mörtel- und Fugmassenreste
Anwendungsbereich: Boden und Stufen im Innenbereich, Terrassen, Mauern, Wege usw.
Gesteinsart: Hartgestein (Granit, Gneis, etc.), Feinsteinzeug & Keramische Fliesen, Cotto & Terrakotta, Keramik, Klinker & Tonplatten
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "HMK® R163 Zementschleier- Entferner"
Bewertung schreiben
Ihre Meinung ist gefragt! Teilen Sie Ihre Produkterfahrungen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.