Schneller Versand
Sicher mit SLL Verschlüsselung
Geld-Zurück-Garantie mit Trusted Shops
Hotline 03847 - 4359940
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Harze

Natur- oder Industrieharze von Fliesen und Naturstein sicher entfernen

Harze sind zäh und klebrig, sie bestehen aus eine Mischung verschiedener chemischer Substanzen und sind mehr oder weniger flüssig in ihrer Konsistenz.

Harz wird nach dem Entweichen etwaiger flüchtiger Stoffe hart und fest.

Entfernen Sie zunächst mit einem Ceranfeldschaber oder Steinhobel (Messingdrahtbürste bei rauen Oberflächen) soviel wie möglich der festen Harzmasse auf mechanischen Weg von der Oberfläche.

Verbleibende Reste und Überstände behandeln Sie mit HMK® R154 Lösefix oder bei kleinen oberflächlichen Auflagerungen mit HMK® R799 Speziallöser für Versiegelungen.

Ähnlich wie bei Kaugummiresten kann der Versuch der lokalen Vereisung mit Spray sehr hilfreich sein. Das Harz wird spröde und kann so besser abgestoßen werden.