Schneller Versand
Sicher mit SLL Verschlüsselung
Geld-Zurück-Garantie mit Trusted Shops
Hotline 03847 - 4359940
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Rost im Sanitärbereich

Rotbraune Ablagerungen auf Sanitärkeramik wie Waschbecken oder WC

Die braunen Verfärbungen und Ablagerungen entstehen bei längerer Nichtbenutzung von Toiletten, Badewannen, Duschen und Waschbecken.

Die Ablagerungen entstehen durch eisen- ,mangan- und kalkhaltiges Wasser auf allen Oberflächen, wenn lange nicht oder nur unzureichend gesäubert wurde. Die rötlich-braunen Ablagerungen sind nicht nur unansehnlich, sondern auch unhygienisch.

Eine regelmäßige gründliche Reinigung schon vor Beginn von Ablagerungen ist daher unbedingt nötig.

Entfernen Sie die Verfärbungen mit HMK® R159 Fliesen und Sanitärreiniger. Einfach auf die zu behandelnde Oberfläche auftragen und mindestens eine Stunde einwirken lassen. Bei starker Verschmutzung bzw. älteren Belägen Einwirkzeit verlängern, möglichst über Nacht einwirken lassen. Bei Bedarf Behandlung mehrmals wiederholen. Anschließend mit Bürste nacharbeiten und abspülen.