Schneller Versand
Sicher mit SLL Verschlüsselung
Geld-Zurück-Garantie mit Trusted Shops
Hotline 03847 - 4359940
HMK® P709 Silikatfluat für Betonwerkstein
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

HMK® P709 Silikatfluat für Betonwerkstein

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an: 03847-4359940
  • P709-1
  • ca. 5 - 15 m² / Liter
  • 1,20 kg
  • 4029981010064
Mineralische Böden werden durch die Behandlung abriebfester und staubfreier HMK® P709... mehr

Mineralische Böden werden durch die Behandlung abriebfester und staubfreier

HMK® P709 Silkatfluat ist ein gebrauchsfertiges Verkieselungsmittel auf Basis von wassergelösten Silikaten für alle saugfähigen Betonwerksteine, Terrazzo, Betonpflastersteine, Zementestriche u.ä. im Innen- und Außenbereich. Optimal für stark frequentierte Bereiche, vermindert die Abnutzung, verbessert die Pflegeeigenschaften und senkt den Erhaltungsaufwand.

Der Farbton und Glanz des Steines ändert sich nicht oder nur unwesentlich

Es können auch hochalkalische sowie restfeuchte Untergründe ( 6-8 %) behandelt werden. HMK® P709 Silkatfluat ist ein gebrauchsfertiges Verkieselungsmittel auf Basis von wassergelösten Silikaten für alle saugfähigen Betonwerksteine, Terrazzo, Betonpflastersteine, Zementestriche u.ä. im Innen- und Außenbereich.

  • gebrauchsfertig
  • härtet Betonwerkstein u.Terrazzo
  • erhöht Abriebfestigkeit
  • verbessert die Reinigung

Die Beläge werden durch eine Behandlung abriebfester und staubfreier.

Steinfluat zum Verhärten von zementär gebundenen Oberflächen. Es ist nicht für Naturwerksteine, keramische Fliesen und Feinsteinzeug geeignet.

Info zu "HMK® P709 Silikatfluat für Betonwerkstein"
Frühere Bezeichnung: HMK® P 9 (bis 2013) - das Produkt selbst ist unverändert
Anwendung "HMK® P709 Silikatfluat für Betonwerkstein"


HMK® P709
mit einem weichen Pinsel, einer Kurzflorrolle oder im Sprühverfahren (airless) unverdünnt satt und gleichmäßig auf den saugfähigen Untergrund auftragen.

Besonders saugfähige Flächen nach ca. 10 bis 20 Minuten nochmals behandeln. Überschüssiges Material nach 10 Minuten mit einem Gummiwischer restlos entfernen.

Kennzeichnung "HMK® P709 Silikatfluat für Betonwerkstein"

gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 

entzuendbar-achtung-atmung-umwelt

Signalwort: Gefahr

Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: Kohlenwasserstoffe, C9-C12, n-Alkane, iso-Alkane, cyclisch, Aromaten (2-25%)

H-Sätze / Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P-Sätze / Sicherheitshinweise
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P210 Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P303+P361+P353 BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort
ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "HMK® P709 Silikatfluat für Betonwerkstein"
Bewertung schreiben
Ihre Meinung ist gefragt! Teilen Sie Ihre Produkterfahrungen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.